Samstag, 11. August 2012

Noch keine Urlaubspläne ...





dann empfehle ich dem Cleveland- Way zu folgen.

Tagelang keine Menschenseele treffen, herrliche Landschaften, verträumte Fischerorte ...
Unzählige Gatter zu öffnen und hinter sich zu schließen, sowie man auch durch den stillen Fußmarsch mit seinen Sorgen und Problemen abschließt.
 
Es war eine schöne Zeit in England und ich denke immer wieder gerne an diese,
unsere Erste Rucksack- Reise zurück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare: