Montag, 23. März 2015

AUTSCH von einer Sucht in die Nächste!


Tja so kann es bekanntlich gehen!!!!
Das TV schauen habe ich inzwischen fast aufgegeben.
Am Sonntag müssen so ein paar Klassiker schon noch sein.

Da hätte ja manch einer auch ACHTUNG rufen können, bevor man in die
nächste Abhängigkeit rutscht. Also ehrlich!

Naja das Kind ist nun schon in den Brunnen gefallen.
Normalerweise lese ich ja so üble Psychothriller, nun habe ich mich mal auf Neues 
Terrain gewagt und ich bin wirklich begeistert.

In drei Wochen habe ich nun verschlungen:

Triologie: Die Verratenen, die Verschworenen und die Vernichteten von Ursula Poznanski
Das Rosie- Projekt von Graeme Simsion
Honigtot von Hanni Münzer
Triologie: Obsidian, Onyx von Jennifer L. Armentrout

Und wer jetzt zählen kann stellt fest, dass die Triologie noch nicht komplett ist,
was jedoch nicht an mir liegt. Ich warte Sehnsüchtig auf die deutsche Veröffentlichung.

Bis Mittwoch
XOXO
Herzensstiche

1 Kommentar:

  1. Liebe Katrin!
    Zum Glück musst du nicht mehr lange auf den dritten Band warten! Und ich habe gelesen, dass es sogar noch einen vierten und fünften geben soll.... Wenn das mal keine schönen Aussichten sind!
    Ach ja, Lesen als Sucht finde ich jetzt nicht so dramatisch, da es bewiesen ist, dass es unheimlich gut für das innere Gleichgewicht ist! Du tust dir also was Gutes!
    Liebe Grüße
    Almut

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare: